Datum: 8. Februar 2020

Uhrzeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Ort: Lindau, Bad Schachen, Liebträgerweg 4

Kosten: 20 € pro Person + 5 € Materialkosten

Ein seit Generationen überliefertes Rezept aus der Volksheilkunde ist die sogenannte Pechsalbe, welche aus dem aromatisch duftenden Harz unserer Nadelbäume hergestellt wurde. Dieses bewährte Hausmittel fand in der Erfahrungsheilkunde fast überall seinen Einsatz. Ob bei Erkältungskrankheiten, wie Bronchitis oder als Wundheilmittel bei entzündlichen Hautleiden, eben je nach Kraut oder Rezeptüberlieferung.

Mit geklärtem Baumharz, Bienenwachs, frischen Fichtennadeln und anderen getrockneten Bronchial-Kräutern werdet ihr lernen euren eigenen Pechsalbe für eure Hausapotheke herzustellen.

Anmeldung