07.04.2020 – Erlebniswanderung mit Wanderführerin und Kräuterkundiger am Pfänder

Datum: 7. April 2020

Uhrzeit: 12 - 16 Uhr

Ort: Pfänder

Kosten: 30 € pro Erwachsene 10 € pro Kind ab 8 Jahren

Altersgruppe: Für alle Altersgruppen geeignet.

Auf unserer gemeinsamen Wanderung wird euch Phytopraktikerin und Wildnispädagogin Madeline, mit in die Welt der Weg- und Wiesenkräuter entführen. Ihr werdet einiges über ihre Anwendung in der Küche und der Naturheilkunde, erfahren und auch den Geschichten und Mythen lauschen können, welche jedes Kraut für sich zu erzählen hat.

Wanderführerin Anna schärft euren Blick für die umliegende Gipfelwelt und weiß einiges über das hiesige Nagelfluhgestein und das Wetter in den Bergen zu berichten.

Spielerisch werden Euch beide so durch eine abwechslungsreiche 4-stündige Wanderung am Pfänder begleiten, bei der alle Sinne auf ihre Kosten kommen. Denn im nah gelegenen Tobel, können die Schuhe ausgezogen und beim waten durch das Flussbett aktiviert und sensibilisiert werden.

Bei einer längeren gemeinsamen Pause bleibt, dann auch noch genug Zeit um Kräuter näher zu bestimmen und zu verkosten.

Nach der Pause werden wir zügigen Schrittes den Rückweg antreten.


Anforderungen/ Zielgruppe: Die Wanderung führt über gut begebare Wander und Forstwege. Die reine Gehzeit beträgt 3 Stunden. Kinder sollten daher einer 3- stündigen Wanderung gewachsen sein oder in einer Trage transportiert werden können.

Ausrüstung

Für die Wanderung braucht ihr knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle. (Funktions-) Kleidung entsprechend der Witterung. Empfehlenswert ist ein 2. T-Shirt zum wechseln, falls ihr ins schwitzen kommt. Ihr solltet genug zu trinken dabei haben (min. 1l), eine Jause sowie Wind- und Regenschutz. Sonnenbrille und Sonnencremé bitte auch mitnehmen. Wer gerne mit Gehstöcken läuft, kann diese natürlich auch mitnehmen.

Wer möchte und hat, kann einen Baumwollbeutel oder kleinen Korb zum sammeln und ein Pflanzenbestimmungsbuch mitnehmen.

Wetter

Die Wanderung findet nur bei guter und stabiler Wetterlage statt.

Bei schlechtem Wetter (Sturm, strömender Regen) wird die Wanderung um eine Woche verschoben. In dem Fall werdet ihr per E-Mail informiert.

Teilnehmerzahl

maximal 16 Personen

Bei weniger als 10 Teilnehmern, behalten wir uns vor die Wanderung abzusagen.

Anmeldung