Madeline Wagner

Erzieherin – Phytopraktikerin – Wildnispädagogin in Ausbildung

Hallo, ich bin Madeline, ich bin ausgebildete Erzieherin, Phytopraktikerin Wildnispädagogin und Mutter von zwei Kindern.

Ich bin ein Kreativ-Kopf. Was mit in den Sinn kommt will wachsen, eine Spontanvegetation eben. Mein Interessens- und Wirkungsbereich sind daher vielsichtig, aber immer mit dem einen zentralen Punkt verbunden, der Naturarbeit.

Mein Anliegen ist es mir daher stehts, uns Menschen wieder in eine nähere Verbindung mit der Natur zu führen. Einer Natur zum anfassen begreifen und erfahren, einer Natur, die uns Lebens- und Schutzraum bietet, die Natur die uns ernährt und uns heilt, die Natur, die uns umgibt, und uns in die Begegnung mit unserer eigenen inneren Natur bringt.

Meine Angebote umfassen daher:

Kräuterwissen und Wildnispädagogik:

  • Seminare zur Kinderpflege – Heilkraft der Natur (Tees, Salben, Wickel und Auflagen)
  • Wildnis – und Kräuterekskuersionen ( Wissen – Heimische Kräuter, Planzen und Bäme kennen lernen, Erleben – Feuer machen, schnitzen, Kräuterküche, Naturerfahrungen mit allen Sinnen – Natur zum anfassen, Natur zum Bewahren, Barfuß den Wald erkunden, lernen wie eine Füchsin zu schleichen, wie eine Eule zu sehen, wie ein Reh zu hören. Eintauchen in die instinktive Wahrnehmung, Fährtensuche, schleichen, pirschen, lauschen )
  • Kräuterwissen im Jahreskreis – individualisiert Beratung und Einführung in das Wissen einer Kräuterfrau >Anwendug und Verarbeitung von Heilkräutern (Lehre der Inhalstoffe- Jahreszeitenzyklisch), Erkennen und Bestimmen von heimischen Wildkräutern, Wildkräuterküche, Handwerken mit Wildpflanzen – Färben, Flechten, Papierschöpfen

Kreative Projekte und Kooperationen der Spontanvegetation – Mobiele Fahrradwerkstatt

Über Kräuterwissen, über nachhaltige Projekte über das kreative Tun mit Materialien aus der Natur, über ein Miteinander.

Kräutersammelbeutel mit Lavendel
Kräutersammelbeutel mit Lavendel

Die Weiterbildung als Wildnispädagogin rundet mein Wissen über Heilpflanzen im Wechsel des Jahreskreises ab und ergänzt es mit kreativen wildem Handwerk und einer wertschätzenden und sensibleren Haltung gegenüber allem Lebenden, der Natur die wir sind und die uns umgibt.